Aktuelles

  •  c200x150 200x150 ujkc hk 2016

    UJKC Potsdam weiter auf Kurs

    Mit einem letztlich souveränen 9 zu 5-Sieg gegen Judo in Holle vor heimischem Publikum hat sich der UJKC Potsdam im Fernduell mit der SU Annen eine hervorragende Ausgangsposition für die im September anstehenden Playoffs geschaffen. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 schirra katsumi

    Wichtiger Punkt für die Playoffs

    Nach einer turbulenten Woche, bestückt mit zahlreichen Absagen und Ausfällen von Leistungsträgern kann der Judo-Club Rüsselsheim nach einem starken 7:7 Unentschieden vor etwa 500 Zuschauern in der heimischen Großsporthalle gegen den JC Ettlingen weiter auf das Erreichen des Viertelfinales hoffen. In der Südgruppe der Bundesliga nimmt der JCR weiterhin Rang drei ein. Ettlingen und der TSV Großhadern haben jeweils einen Zähler weniger und treffen am letzten Kampftag (16. Juli) im direkten Duell aufeinander. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 333333

    "Schlacht um Platz EINS"

    Nach drei Kampftagen in der ersten Judo Bundesliga kommt es nun zum Show-down in der Südstaffel ! - Leipzig gegen Esslingen Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 hjt holle 132

    Trainer und Team als Einheit auch neben der Matte

    Hamburg lässt sich auch vom Judoteam Holle nicht stoppen und siegt zu Hause klar mit 12:1 und festigt Platz 1 der Bundesliga. Wie das Foto zeigt kämpft das HJT nicht nur auf, sondern auch neben der Matte! Wie hier bei "coachen während Mate" beim Kampf von Topstar Maksym Chykurda. Emotionen, Dramatik und Spannung. Immer mittendrin Erfolgstrainer Slavko Tekic. Trainer und Team bilden auch neben der Matte eine Einheit - aufgefangen im Bild von unserem HJT-Fotografen Patrick Harke. Hamburg steht nach dem dritten Sieg in Serie vor dem 4. Nordmeistertitel in Folge. Letzter Gegner der Hamburger wird am 16. Juli die SUA Witten sein. Kampfbeginn ist wie immer um 17.00 Uhr in der Sporthalle Wandsbek. Das Rahmenprogramm beginnt wie immer um 14.00 Uhr. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 zzz 28 05 2016 tsv jcl

    "Hattrick" für Leipzig – durch Auswärtssieg in Großhadern

    Leipzig bleibt auch im 3. Kampftag 2016 ungeschlagen. In einer packenden Begegnung sichert sich Leipzig spektakulär zwei weitere Punkte gegen den amtierenden deutschen Meister und kann damit mit dem Viertelfinale planen. Höhepunkt der Begegnung war der verdiente Sieg über Karl-Richard Frey durch Daniel Herbst. In Leipzig und der Region ist man nun ungeduldig und bereit für "die Schlacht um Platz 1" im Süden. Weiterlesen