• Informationen vom DJB

    2. Bundesliga abgesagt

     c280x210 280x210 logo judo bundesliga box startseite website

    Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Beeinträchtigungen für den Sportbetrieb, hat das Präsidium des Deutschen Judo-Bundes (DJB) beschlossen die 2. Bundesliga abzusagen.

    Die für den 05.12.2020 bzw. 12.12.2020 geplanten Turniere der 2. Bundesliga werden nach reiflicher Überlegung nicht stattfinden. Die involvierten Vereine sind informiert.

    Diese Entscheidung ist dem DJB-Präsidium nicht leichtgefallen, aber im Interesse der Gesundheit der einzelnen Sportler und der sich rasant entwickelnden Covid 19-Fallzahlen, hat man sich gegen eine Durchführung ausgesprochen.

    Eine weitere Problematik ist, dass im November flächendeckend kein Training stattfindet und eine gute Vorbereitung somit nicht möglich ist.

    Ein besonderer Dank richtet sich an die Vereine, die sich als Ausrichter zur Verfügung gestellt haben und bereits umfassende Vorarbeiten geleistet haben.