Aktuelles

  • Speyers Teamchefin Barbara Bandel

    Vorfreude auf die „Reise ins Ungewisse“

    Nach zweijähriger Unterbrechung starten die Frauen des JSV Speyer am kommenden Samstag endlich wieder in eine neue Bundesligasaison. Nach dem Titelgewinn 2019 hatte sich das Team im vergangenen Jahr – wie mehrere andere Mannschaften auch – gegen eine Teilnahme an der an einem Tag im Turnierformat ausgetragenen Bundesliga entschieden. Nun geht es weiter mit einer aus drei Kampftagen bestehenden Saison in einer ausnahmsweise eingleisigen Bundesliga. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 dsc1941101120 buli finale senftenberg

    Frauen werden erstmals Deutscher Mannschaftmeister der 1. Judo Bundesliga

    Ohne einen einzigen Kampf zu bestreiten, wurde unser Frauenteam Deutscher Meister in der ersten Judo-Bundesliga. Nachdem bis auf den BCK diesem Finale alle Erstligisten fern geblieben waren, durfte der BCK den Meisterpokal mit nach Hause nehmen. Weiterlesen

  • Foto: Roland Forberger

    BCK im Mini-Finale der 1. Frauen Bundesliga

    Das Finale der Judo-Bundesliga droht zu einer Farce zu werden. Wenn am Sonntag im brandenburgischen Senftenberg die Frauen in einem Finalturnier ihren Meister ermitteln, werden lediglich drei der acht Erstligisten am Start sein. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2019 11 meisterschaft

    Speyer zum zweiten Mal Deutscher Meister

    Die Frauen des JSV Speyer sind zum zweiten Mal Deutscher Meister. Bei der Endrunde der Judo-Bundesliga in Wiesbaden setzten sie sich im Finale gegen den Meister der letzten Jahre, die TSG Backnang, durch. Die Begegnung endete mit 7:7 Kämpfen unentschieden, Speyer setzte sich aufgrund der besseren Unterbewertung (70:64) durch. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2019 11 05 jsv speyer f

    Finalrunde: Speyer sieht sich nicht als Favorit

    Wenn die sechs besten Mannschaften der 1. Judo-Bundesliga der Frauen am Samstag in Wiesbaden den Deutschen Meister ermitteln, wird der JSV Speyer wie schon in den Jahren zuvor mit dabei sein und den zweiten Titelgewinn anpeilen. Die Voraussetzungen dafür sind allerdings schwierig. Weiterlesen