Aktuelles

  •  c200x150 200x150 maike heinz 02 09 12 judo bundesliga der damen in witten 656x240

    SUA Witten: Nah dran am Doppelsieg

    Hamburg. Trotz nahezu bedrückender Personalprobleme schlugen sich die Judo-Damen der SU Annen am Samstag überaus beachtlich. Nach einem klaren Sieg über Hermannsburg hatten sie auch Gastgeber und Favorit Hamburg am Rande einer Niederlage. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 hjt hamburger judo team frauen 2011

    Hamburgerinnen gewinnen gegen Witten und Hermannsburg

    HJT AMAZONEN MIT MAXIMALER AUSBEUTE Die Damen des Hamburger Judo Teams konnten am heutigen Samstag den 01. September 2012 als Gastgeber der 1. Judo Bundesliga Nord die Teams aus Witten (NRW / 4:3) und Hermannsburg (NDS / 6:1) bezwingen. Vor einer Kulisse von knapp 250 Zuschauern konnten sich die Hamburgerinnen in Topform präsentieren. Bis auf die beiden Juniorinnen Nieke Nordmeyer und Miriam Butkereit konnte das Team in Bestbesetzung antreten. Die Hamburgerinnen verbessern sich in der Judo Bundesliga vorerst auf Rang 4 und schielen mit einem Auge auf die Endrunde, an denen nur die ersten 3 Mannschaften der Nord / Süd geteilten Bundesliga teilnehmen. Im letzten Jahr verpasste das Team die Finalrunde denkbar knapp mit nur einem Einzelkampfpunkt. Matchwinnerin der Partie war Janina Henning. Sie konnte in beiden Partien vorzeitig siegen und macht gegen den Witten den letzten und entscheidenden Punkt. Außerdem waren für das Hamburger Judo Team gegen die SU Witten Annen: Melanie Lierka (-52 Kg), Doreen Brandt (-57 Kg) und Martyna Trajdos (-70 Kg) erfolgreich. Gegen den TuS Hermannsburg: siegten Valentina Schick (-48 Kg), Melanie Lierka (-52 Kg), Katharina Häcker (-70 Kg), Jasmin Delorme (-78 Kg) und Beatrice Rietz (+78 Kg). In 14 Tagen kämpfen dann die HJT Männer an gleicher Stelle (Sporthalle Wandsbek, Rüterstraße 75) gegen das Team vom JC 66 Bottrop. Es werden knapp 600 Zuschauer erwartet. Kampfbeginn ist auch hier 17 Uhr. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 1 judo bundesliga in witten am 3 656x240

    Witten: Klare Sache für die SUA-Ladys

    Das zweite NRW-Duell in der Judo-Bundesliga haben die Damen der Sport-Union Annen klar mit 5:1 für sich entschieden. SUA - Bayer Leverkusen 5:1 Das zweite NRW-Duell in der Judo-Bundesliga haben die Damen der Sport-Union Annen klar für sich entschieden. Am Samstag gab’s einen deutlichen 5:1-Heimsieg (Unterbewertung 44:5) gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen - und damit die ersten Punkte der laufenden Saison. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2012 06 16 16 19 00 00421 211

    KSV Frauen feiern Doppelsieg

    Am zweiten Kampftag der Judo Bundesliga der Frauen ging es für den KSV Esslingen in der heimischen Halle gegen Aufsteiger TV Altdorf und den JC Leipzig. Dank des Heimvorteils konnten die Esslinger sich im ersten Kampf erstmal die Gastmannschaften anschauen, bevor sie selbst auf die Matte mussten. Hier siegte der JC Leipzig mit 5:1 klar gegen den TV Altdorf. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 stump 160612 judo bundesliga damen mit der 0 656x240

    SUA Witten: NRW-Duell der Gebeutelten

    inen Punktgewinn haben sie beide noch nicht verbuchen können - das haben die Bundesliga-Damen der Sport-Union Annen und des TSV Bayer 04 Leverkusen, die am Samstag (17 Uhr, Sportzentrum Kälberweg) zum NRW-Duell aufeinandertreffen, schon mal gemeinsam. Allerdings: Die Rheinländerinnen haben schon zwei Kämpfe hinter sich, die Wittener Damen bislang erst einen. Weiterlesen