Aktuelles

  • Die Mannschaft

    Frauen holen 7:0 beim SC Gröbenzell

    Der KSV Esslingen war als klarer Favorit zum vierten Kampftag der Judo Bundesliga Süd der Frauen gereist, konnte Aufsteiger SC Gröbenzell doch bisher nur einen Punkt mit nach Hause nehmen. Der Kampftag überraschte dann jedoch selbst die Trainer. Unter den Augen der zumeist Esslinger Zuschauer – die gesamte U14 weiblich war zu Unterstützung der Vorbilder angereist – war die Bundesligabegegnung des KSV Esslingen beim Aufsteiger SC Gröbenzell nach unter 9 Minuten Kampfzeit auch schon wieder vorbei. Die Kämpferinnen aus Esslingen hatten sich alle Punkte vorzeitig geholt. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 stump 02733 543 judo damen bundesliga 543x199

    SUA Witten: Viertelfinale hauchdünn verpasst

    “Wir haben uns sehr gut verkauft“, meinte SUA-Trainer Karlheinz Stump nach dem letzten Kampftag in der Damen-Bundesliga. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 zwirner 0273 5443 judo su annen alexandra zwirner 0 543x199

    SUA Witten: Viertelfinale ist noch drin

    Ein Platz im Viertelfinale ist immer noch drin für die Bundesliga-Damen der SU Annen - doch die Judoka um Trainer Karlheinz Stump müssen am letzten Kampftag (Sa., ab 14 Uhr) in Neumünster schon den Gastgeber schlagen, um den vierten Platz zu verteidigen. Weiterlesen

  • (c) AK Fotografica

    Zwei Auswärtssiege bringen das HJT unter die Top 3 im Norden

    Vier Punkte haben die Damen des HJT am 3. Kampftag aus Aachen entführt und so den Sprung unter die drei besten Teams der ersten Bundesliga im Norden geschafft. Weiterlesen

  • Sarah Kasper (weiß) knackte bisher als einzige SUA-Judoka die 30-Punkte-Marke. Sie ist zudem die einzige, die bis dato bei allen fünf Kämpfen auf der Matte stand.  Bock

    SUA Witten: Stumps Halbzeitfazit: "Absolut fantastisch"

    ANNEN. Äußerst positiv können SU Annens Judo-Frauen in die Sommerpause der 1. Bundesliga, Gruppe Nord, gehen. Erst am 10. September folgt die Fortsetzung in Brandenburg gegen den gastgebenden Gruppenfavoriten PSG Brandenburg sowie FT Neumünster. Weiterlesen