Aktuelles

  • JSV-Männer wollen erneut was Zählbares mitnehmen

    Am zweiten Kampftag der 1. Bundesliga Süd müssen die Männer des JSV Speyer erneut zweimal auswärts antreten. Am Samstag kommt es in Esslingen zum Aufeinandertreffen mit dem gastgebenden KSV und mit dem JC Rüsselsheim. Weiterlesen

  • Solider Saisonauftakt für JSV-Männer

    Sehr zufrieden kehrten die Bundesliga-Männer des JSV Speyer in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags von ihrem ersten Saisonkampf aus Leipzig zurück. Nach einem klaren 12:2-Sieg gegen Samurai Offenbach und einer knappen 6:8-Niederlage gegen den gastgebenden JC Leipzig hatte das Team von Michael Görgen-Sprau zwei Punkte im Gepäck. Neben dem Erreichen des selbst gesetzten Ziels, mindestens einen der beiden Kämpfe zu gewinnen, trug auch das schöne Erlebnis, nach zwei Jahren endlich mal wieder eine gemeinsame Auswärtsfahrt zu bestreiten, zur guten Stimmung bei. Weiterlesen

  • Informationen zum Kampftag in Erlangen am 18.09.21

    Um beim Einchecken in die Jahnhalle in Erlangen erheblich Zeit zu sparen, bringen bitte alle Mannschaften eine Liste mit den Personen, die die Halle betreten, und entsprechenden Kontaktdaten mit. Diese kann entweder im Vorfeld an "judo-flosch@gmx.de" geschickt werden oder am Kampftag ausgedruckt bzw. per Hand geschrieben vorgelegt werden. Wir danken herzlich für Eure Mitarbeit. Weiterlesen

  • Speyer krönt erfolgreichste Saison

    Nach dramatischem Kampfverlauf haben die Männer des JSV Speyer ihren abschließenden Saisonkampf beim VfL Sindelfingen mit 8:6 gewonnen und damit den „Fluch des letzten Kampftages besiegt – in den Jahren zuvor hatte das Team immer die Saison mit einer Niederlage beendet. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 sindelfingen

    JCR erreicht Saisionziel

    Im letzten Kampf der Saison 2019 schlägt der Judo-Club Rüsselsheim vor heimischer Kulisse den VFL Sindelfingen mit 8:6. Letztlich mit nur 2 Niederlagen gegen die Liga-Favoriten KSV Esslingen und TSV Abensberg, kann das Trainerteam um Andreas Esper und Frank Conrad ein überaus positives Fazit aus der Saison ziehen. Der JCR beendet damit als erstes Team der Südstaffel mit 7 absolvierten Kämpfen die Saison bereits vor der Sommerpause. Weiterlesen