Aktuelles

  • Für Michael Bantle gab es einen hart erkämpften Sieg und eine unglückliche Niederlage.

    Unglücklicher Abschluss einer erfolgreichen Saison

    Mit einer 4:10-Niederlage beim TSV München-Großhadern haben die Männer des JSV Speyer die Saison in der 1. Bundesliga Süd beendet. Für die personell gebeutelte JSV-Truppe wäre allerdings mehr drin gewesen. Weiterlesen

  • Patrick Striegel feierte einen wichtigen Sieg

    Derby-Drama in Speyer: JSV sichert den Klassenerhalt

    Der spannendste Kampftag der aktuellen Bundesligasaison endete mit einem historischen Triumph für die Männer des JSV Speyer. Dank eines 8:6-Erfolges sicherten sich die Pfälzer im dritten Anlauf erstmals den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga. Weiterlesen

  • Saison mit deutlicher Niederlage beendet

    Nachdem 4 Kämpfe durch Disqualifikation verloren gingen war für die Mannschaft aus Rüsselsheim eine hohe Niederlage gegen den TSV München-Großhadern (3:11) vor rund 600 Zuschauer nicht mehr vermeidbar. Die Rüsselsheimer, die als einziges Team der Süd-Staffel die Saison schon beendet haben, sind dadurch vom vierten auf den fünften Tabellenplatz abgerutscht. Der Klassenerhalt wurde jedoch vorzeitig gesichert. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2018 06 jsv m

    Im Derby den Klassenerhalt sichern

    Die Männer des JSV Speyer melden sich am Samstag wieder aus der Sommerpause zurück, wenn um 18 Uhr das Judoteam Heidelberg / Mannheim zum Lokalderby im Speyerer Judomaxx gastiert. Gegen den Tabellenvorletzten möchte der JSV die letzten rechnerischen Zweifel am Klassenerhalt beseitigen – theoretisch könnten bei einem Vorsprung von vier Punkten und zwei ausstehenden Kämpfen die Gäste vom Samstag die Speyerer noch einholen. Weiterlesen

  • Auf Rang 4 in die Sommerpause - Saisonziel erreicht

    Mit dem 9:5 Auswärtssieg gegen das Judo Team Heidelberg-Mannheim geht der Judo-Club Rüsselsheim auf Rang 4 in die Sommerpause. Der Klassenerhalt ist gesichert und das Saisonziel erreicht. Am 15.09. erwartet der JCR noch den TSV München-Großhadern zum Heimkampf. Weiterlesen