Aktuelles

  • Auf Rang 4 in die Sommerpause - Saisonziel erreicht

    Mit dem 9:5 Auswärtssieg gegen das Judo Team Heidelberg-Mannheim geht der Judo-Club Rüsselsheim auf Rang 4 in die Sommerpause. Der Klassenerhalt ist gesichert und das Saisonziel erreicht. Am 15.09. erwartet der JCR noch den TSV München-Großhadern zum Heimkampf. Weiterlesen

  • Verschmerzbare Niederlage

    Für die Männer des JSV Speyer gab es am siebten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga Süd beim Rekordmeister und Tabellenführer TSV Abensberg erwartungsgemäß eine klare Niederlage. Mit 4:10 unterlagen die Pfälzer. Das georgische Duo Onise Bughadze und Giga Gigauri sorgte mit jeweils zwei Siegen für die Speyerer Punkte. Weiterlesen

  • Luca Bößer begeisterte erneut mit einem Sieg.

    Mit erstem Heimsieg den Klassenerhalt so gut wie gesichert

    Die Männer des JSV Speyer haben ihren ersten Heimsieg in der 1. Bundesliga eingefahren und gleichzeitig den erstmaligen Klassenerhalt im Oberhaus so gut wie gesichert. Beim 10:4 gegen Samurai Offenbach machten die Speyerer so gut wie alles richtig. Weiterlesen

  • Die Männer des JSV Speyer wollen erstmals vor heimischem Publikum einen Erstliga-Sieg feiern.

    Jetzt soll der ersten Heimsieg her

    Beflügelt vom ersten gewonnenen Kampf in der 1. Bundesliga vergangenes Wochenende in Erlangen, haben die Männer des JSV Speyer nun ein klares Ziel vor Augen: Den ersten Sieg vor heimischem Publikum im Oberhaus. Dieser soll idealerweise bereits jetzt am Samstag eingefahren werden, wenn der Mitaufsteiger Samurai Offenbach ab 18 Uhr im Judomaxx gastiert. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2018 06 jsv m erlangen

    Freude über ersten Sieg im Oberhaus

    Es war ein historischer Tag für die Männer des JSV Speyer: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gelang ein Sieg in der 1. Bundesliga – und das ausgerechnet beim vermeintlichen „Angstgegner“ TV Erlangen. Mit 11:3 fiel das Ergebnis sogar sehr deutlich aus. Weiterlesen