• 1. Bundesliga Männer

    Die Mannschaft des TSV Abensberg

     c280x210 280x210 abensberg

    Der TSV Abensberg ist das dominierende Team im Deutschen Judobund seit 1991. Sie wurden insgesamt 15 mal Deutscher Meister, 1x Vizemeister und belegten zwei Mal den 3. Platz. International feierten Sie 5 Europacup-Siege der Landesmeister sowie fünf zweite Plätze und 3 Bronze-Plätze.

    Die herausragenden Kämpfer dieser Mannschaft und Ihre besten Plazierungen

    -60kg

    • Phillip Graf, 1. Platz European Cup U20 Kaunas
    • Georgi Zantaraja (UKR) Weltmeister 2009, Vizeweltmeister 2010,

    -66kg

    • Gerhard Zeitler, Deutscher Meister U20
    • Andy Mitterfellner (AUT) 3. Pl. EM 2010
    • Miklos Ungvari, 3x Europameister, 3. Pl. WM

    -73kg

    • Seidlmeier Fabian, Deutscher Meister
    • Christopher Völk, Deutscher Meister, 3.Pl. U20 Europameister,
    • Stefan Kneitinger, Deutscher Meister Jugend
    • Kioshy Uematsu (ESP), Europameister, U20 Europameister, 3. Pl. WM
    • Joao Pina, (POR) Europameister, 3.Pl WM

    -81kg

    • Ole Bischof, Olympiasieger, Europameister, Deutscher Meister
    • Sven Maresch, Europameister U20, Europameister U23, Deutscher Meister 2009
    • Toni Lettner, Deutscher Meister
    • Joao Netto, (POR) Europameister

    -90kg

    • Robert Dumke, Deutscher Meister U20, Deutscher Vizemeister Männer
    • Florian Germroth, Deutscher Vizemeister 2009 und 2010
    • Ilias Iliadis, Olympiasieger, Weltmeister 2010, Europameister

    -100kg

    • Dimitri Peters, Europameister U23, Deutscher Meister 2009 und 2010
    • Dominik Gerzer, Deutscher Meister U20, 3.Pl. DEM Männer
    • Lukas Krpalek (CZE) 2x Juniorenweltmeister, 1x Junioren Europameister

    +100kg

    • Andy Tölzer, Europameister, Vizeweltmeister, Deutscher Meister
    • Lasha Gujejiani, U20 Europameister, U23 Europameister, 2x 3. Platz Weltmeisterschaft Männer.