• 1. Bundesliga Männer

    JSV-Männer wollen in der Erfolgsspur bleiben

    Die Speyerer Männer wollen auch in Offenbach wieder jubeln.Die Speyerer Männer wollen auch in Offenbach wieder jubeln.

    Zur nächsten Station einer bisher sehr erfolgreichen Saison reisen die Männer des JSV Speyer am Samstag nach Offenbach. Die beiden Teams kennen sich aus vielen Kämpfen in der 1. und 2. Bundesliga sehr gut. Während Speyer fünf Punkte auf dem Konto hat – nach vier absolvierten Kämpfen – haben die Hessen erst zwei Kämpfe absolviert und dabei einen Sieg und eine Niederlage verzeichnet.

    Beflügelt vom klaren Sieg vergangene Woche gegen Erlangen, wollen die Speyerer auch dieses Wochenende etwas Zählbares mitnehmen. Teamchef Michael Görgen-Sprau geht allerdings davon aus, dass sein Team es in Offenbach um einiges schwerer haben wird als zu Hause gegen Erlangen. Die personelle Lage ist immerhin recht vielversprechend. Die Speyer Mannschaft ist fast unverändert. Nur Michael Bantle hat sich unter der Woche verletzt und fällt aus. Dafür kehrt David Riedl ins Team zurück.
    „Wenn wir diesen Kampf auch noch gewinnen, dann ist uns der Klassenerhalt eigentlich nicht mehr zu nehmen. Alles was dann danach kommt, ist eine Zugabe“, so Michael Görgen-Sprau.

    Von: Seán McGinley / JSV Speyer