Aktuelles

  • An der Bank des Bundesligisten SU Annen ging es hoch her beim NRW-Derby gegen Gladbach.

    SUA Witten: Aufatmen nach 7:4-Erfolg

    Sport-Union Annen -JC Mönchengladbach 7:4 So angespannt wirkte Andreas Reeh vor einem Bundesliga-Kampf lange nicht. Kaum ein Wort kam dem Trainer der SU Annen vor dem Heimauftakt gegen den JC Mönchengladbach über die Lippen - mit ernster Miene war er fixiert auf das NRW-Duell. Dementsprechend gelöst war der SUA-Coach nach dem verdienten 7:4-Erfolg - die ersten beiden Punkte sind auf dem Annener Konto. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 2011 04 02 buli 1kt kiel 66kg

    JCW-Männern gelingt super Start in die Bundesliga-Saison

    Landeshauptstädter holen kampfstark ein Unentschieden gegen JC Ettlingen Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 reeh148

    SUA Witten: Reeh verschlägt’s die Sprache

    Frankfurt/Oder. JC 90 Frankfurt/Oder -Sport-Union Annen 6:5 Ob er vorab mit einem solch knappen Ergebnis gerechnet hätte? Wohl kaum, denn Andreas Reeh, Trainer der Bundesliga-Judoka von der Sport-Union Annen, war angesichts der Kader-Probleme eher skeptisch vor dem Auftaktkampf beim JC 90 Frankfurt/Oder. Dass dann aber doch mehr drin gewesen wäre als eine 5:6-Niederlage, das fuchste den Coach gewaltig. Weiterlesen

  • KSV Esslingen: Erfolgreicher Saisonstart

    Mit einem 8:4 Auswärtssieg gegen den JC Rüsselsheim starten die Männer des KSV Esslingen erfolgreich in die Bundesligasaison 2011. Weiterlesen

  • Sascha Costa

    Hamburger Niederlage, die ernüchtert

    Das Hamburger Judo Team trat am ersten Kampftag der Bundesligasaison 2011 gegen den Meisterschaftsfavoriten UJKC Potsdam an. Das HJT, das mit einem „Hamburger Modell“ in der Bundesliga versucht, erfolgreich zu sein, ... Weiterlesen