Aktuelles

  • Michel Adam feiert den entscheidenden Punkt

    Adam macht den Sieg perfekt

    Einen optimalen Einstand in die neue Saison haben die Männer des Judosportvereins Speyer gefeiert. Am ersten Kampftag der 2. Bundesliga Süd gelang gegen den VfL Sindelfingen ein 9:5-Heimsieg und damit die Revanche für die knappe Niederlage in der vergangenen Saison. Besonders herausragend dabei waren Eigengewächs Michel Adam und der georgische Neuzugang Irakli Kupatadze, die jeweils zwei Kämpfe gewannen. Adam erzielte den entscheidenden Punkt, um den Sieg zu sichern. Weiterlesen

  • Michael Bantle steht vor seinem Bundesligadebüt

    Duell der Aufstiegsaspiranten

    Eine Woche nach den Frauen starten am Samstag um 18 Uhr auch die Männer des JSV Speyer in die neue Saison. Am ersten Kampftag der 2. Judo-Bundesliga Süd empfangen die Pfälzer den VfL Sindelfingen. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 170402 162931 20170402 img 9666 komprimiert

    Ein schlafender Riese erwacht

    Mit 560 Judo-Mitgliedern ist der 1. Godesberger Judo Club mit Abstand der mitgliederstärkste Judoverein in Nordrhein-Westfalen und einer der größten Judovereine in Deutschland. 1959 gegründet hat der Verein in seiner knapp 60jährigen Geschichte unzählige deutsche Meister, einen Europa- und sogar zwei Weltmeister hervorgebracht. Doch Ligaerfolge – Fehlanzeige, bis heute. Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 img 0320

    Der Walheimer Zug hat Fahrt aufgenommen

    Die Walheimer Schmiede setzt sich im Derby gegen Köln durch und gewinnt auswärts 5:9 . Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 img 0337

    Walheims Judoka können dreifach feiern

    Sieg bei Bushido Köln in der 2. Judo-Bundesliga, Geburtstag und ein jeckes Jubiläum im Oberhaus Weiterlesen