Aktuelles

  •  c200x150 200x150 mannschaft 1jcmg2

    1. JC startet sein Comeback

    Am Samstag beginnt für die Gladbacher Judoka die Saison in der 2. Bundesliga, aus der sie sich 2017 zurückziehen mussten. Der Neustart in der Oberliga hat geklappt, zwei Aufstiege später sind sie mit einem jungen Team zurück. Weiterlesen

  • Das Team schwört sich ein

    Chance verpasst!

    Kampfgemeinschaft-MV verliert am ersten Zweitliga-Kampftag bei Meister Dynamo Hoppegarten mit 6:8 Weiterlesen

  • Mit Dirk Spörcke (r.) hat die KGJVM seit dieser Saison einen neuen Kapitän. Er übernimmt das Amt von Sebastian Harnack, der aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten muss.  (Foto: Fenja Strak)

    Alte Bekannte und ein Neuling

    Kampfgemeinschaft der Judoka Mecklenburg-Vorpommerns startet am Sonnabend in seine zweite Zweitliga-Saison Weiterlesen

  •  c200x150 200x150 20190113 1d4 bck judobl 8998

    BCK-Herren starten am 06.04.19 in die Saison – Mannschaft verstärkt

    Nach dem Zweitligaaufstieg 2017 und dem Klassenerhalt 2018 hat sich der BCK in seiner zweiten Zweitligasaison neue Ziele gesetzt: Im Jahr 2019 möchten die Karlsruher im oberen Mittelfeld mitkämpfen, nachdem die vergangene Kampfzeit mit überschaubaren zwei Mannschaftssiegen und einem vorletzten Platz endete. Weiterlesen

  • Franken-Kalenberg

    Nichts Zählbares trotz guter Vorstellung

    „Da war eindeutig mehr drin“ fasste Teamchef Carl Eschenauer die erste Begegnung der Männermannschaft des Judo-Teams Rheinland in der 2. Bundesliga Süd-West 2019 zusammen. Am 16.03.2019 trennten sich in Bad Ems die HTG Bad Homburg und das Judo-Team Rheinland mit einem knappen 6:8-Auswärtssieg für die Gastmannschaft aus Hessen. Die Punkte für das JT Rheinland holen Robin Coßmann (2 Siege, -60 kg und -66 kg), Yevhen Vehera (2 Siege, -100 kg), Michael Krieger (ein Sieg, -60 kg) und Carl Eschenauer (ein Sieg, -81 kg). Weiterlesen